Webbasierte Softwarelösungen.
Clever, kreativ, analytisch.

böwaböwa – software – referenzen – KUKA

KUKA

Die KUKA Systems GmbH gilt als einer der weltweit führenden Anbieter von automatischen Fertigungsprozessen. Für nahezu alle Industriebereiche bietet KUKA Systems die Automatisierung der Produktion durch roboterbasierte Werkzeuge und Fertigungseinheiten bis hin zu individuellen und flexiblen Produktionslinien an.

Webbasierte, komplexe Softwareanwendung zur Ressourcenplanung in zeitkritischen Projekten

  • Verarbeitung von Daten aus bestehendem ERP-System zur Darstellung von Projektfortschritten und Planung personeller Ressourcen in der industriellen Fertigung
  • Kommunikation zwischen den verschiedenen Hierarchieebenen über Rückmeldungs- und Kommentarfunktionen
  • Globale Suchfunktion nach Projekten und Generierung von Terminplänen bzw. Meilensteinen mit Möglichkeit der Druckausgabe
  • Verknüpfung der Produktionsfortschritte mit Beschaffungsprozessen zur Sicherstellung termingerechter Lieferungen an Montagelinien
  • Darstellung kaufmännischer Auswertungen

KUKADie Ausgangslage

Fortschritte bei der Arbeit an termingebundenen Kundenprojekten konnten über verschiedene Abteilungen hinweg nur unzureichend nachvollzogen werden. Optimierungsbedarf gab es bei der personellen Kapazitätsplanung, dies auch in Verbindung mit dem Beschaffungsmanagement.

Als Aufgabe wurde daher die Entwicklung einer komplexen, webbasierten Software-Anwendung definiert, die auf Basis von Daten aus dem bestehenden SAP-System den Fertigungsfortschritt bei Kundenprojekten transparent veranschaulicht. Über Rückmeldungen der Mitarbeiter auf Fertigungs- und Planungsebenen sollen Personalbedarfe besser geplant werden können. Durch Einbindung der Lieferdaten von Fertigungs-Komponenten wird eine noch genauere Planungsqualität beabsichtigt.

böwaDie Lösung

Programmierung einer webbasierten Anwendung mit individuellen Zugriffsrechten und damit verbundenen Auswertungsmöglichkeiten auf einer benutzungsfreundlichen, intuitiv bedienbaren Oberfläche. Mitarbeiter können Terminpläne und Stundenbudgets ins System einstellen, diese aufgrund des jeweiligen Projektfortschritts anpassen und über Kommentarfunktionen an die Vorgesetzten zur Freigabe übermitteln. Durch die zusätzliche Einbindung von Lieferdaten der zur Produktion notwendigen Komponenten können Terminpläne verlässlich angepasst und ggf. Kapazitätsanpassungen vorgenommen werden.

Eine integrierte Suchfunktion mit verschiedenen Filtermöglichkeiten bietet einen schnellen Überblick laufender (Teil-)Projekte. Für diese können jeweils detaillierte, graphisch aufbereitete Terminpläne generiert und auf Wunsch als Druck ausgegeben werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit zur Ausgabe kaufmännischer Analysen.

Wir haben uns auf die individuellenBedürfnisse unserer Kunden
eingestellt und liefern Ihnen Softwarelösungen nach Maß

böwa
böwa
böwa
böwa

Wir freuen uns daraufSie kennenzulernen